Bauherren-Infoabend bei Brohm Massivhaus

Bauherren-Infoabend bei Brohm Massivhaus

Trotz angekündigtem Wintereinbruch fanden zahlreiche interessierte Besucher den Weg nach Steinberg zu unserem Bauherren-Infoabend am 27. Februar. Mit den drei Fachvorträgen zum Bauen von Energieeffizienzhäusern in Ziegelbauweise, zu zukunftsweisender Heiztechnik mit Wärmepumpen und den dazu passenden aktuellen öffentlichen Fördermöglichkeiten, haben wir offensichtlich die richtigen Themen aufgegriffen. Sebastian Roth von der Firma Daikin, einem weltweit führenden Hersteller von Wärmepumpen, gelang es sehr anschaulich, die Funktionsweise und den technologischen Fortschritt dieser mittlerweile dominanten Heiztechnik aufzuzeigen. Architekt Oliver Hartel vom Ziegelhersteller Leipfinger-Bader wusste bei seinen Ausführungen das Publikum zu überzeugen, dass ein Massivhaus als KfW Effizienzhaus die ideale Kombination für klimaschonendes und nachhaltiges Bauen ist. Dass es dafür derzeit auch umfangreiche staatliche Förderungen gibt und wie man diese erhalten kann, darauf ging schließlich Karl Bodensteiner von Brohm-Massivhaus intensiv ein. Es gab so manchen Aha-Effekt und viele Fragen an die Referenten, die beim anschließenden Get-Together noch eingehend diskutiert wurden. So hat die Veranstaltung doch etwas länger gedauert als geplant und wahrscheinlich auch so manche Heimfahrt bei dichtem Schneetreiben.