Geschichte

Josef Brohm, Geschäftsführer der Brohm Massivhaus GmbH, ist seit vielen Jahren in der Baubranche tätig. Die dabei gewonnene Erfahrung ist die Voraussetzung, um im Massivhausbau die traditionelle Bauqualität mit modernen Gestaltungswünschen zu verbinden.

Zunächst war das Unternehmen in Nittenau/Brunn angesiedelt, 2004 wurde der Firmensitz nach Steinberg am See verlegt. Im Kleingewerbegebiet Hochruckäcker befinden sich nun die Geschäftsräume, in denen Beratungen sowie Bemusterungen stattfinden und die Ausstellung untergebracht ist.

Seit Bestehen des Unternehmens wurden mehrere Musterhäuser an verschiedenen Standorten errichtet. Hier konnten sich alle Bauwilligen einen ersten Eindruck über die Leistungsfähigkeit der Firma Brohm verschaffen. Die unterschiedlichen Baustile dieser Häuser beweisen das große Reportoire und zeigt die Vielfältigkeit und Kreativität von Brohm Massivhaus und dessen Bauweise. Das aktuelle Musterhaus befindet sich in Maxhütte-Haidhof.

Mittlerweile 15 Mitarbeiter(innen) garantieren den reibungslosen Ablauf vom ersten Kontakt, über die Planung bis zur Bauausführung und schlüsselfertigen Übergabe an den Kunden.

Zwischen 30 und 35 Bauprojekten werden inzwischen pro Jahr von der Firma Brohm Massivhaus umgesetzt. Diese Zahl zeugt vom Erfolg der Firmenphilosophie, in deren Zentrum Individualität, Verlässlichkeit und hohe Qualität stehen. Die Größe lässt aber auch noch genügend Raum für jedes einzelne Projekt, das hier mit Liebe zum Detail durchgeführt wird.